integrativer kindergarten

Kindergärten

IM KREISVERBAND JENA-WEIMAR E.V.

Kinder in ihren ersten Lebensjahren zu begleiten, ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. In unseren Kindergärten betreuen deshalb hoch qualifizierte Fachkräfte liebevoll die ihnen anvertrauten Kinder und orientieren sich in ihrer pädagogischen Arbeit am Thüringer Bildungsplan. Die Betreuung erfolgt unabhängig von Nationalität, Kultur, Religion oder Weltanschauung. Ziel ist es, in den Kindern die individuelle Persönlichkeit und deren Kompetenzen wachsen und reifen zu lassen und sie gleichzeitig auf die Schule und das Leben vorzubereiten.

Der AWO Kreisverband Jena-Weimar e.V. ist Träger von insgesamt 12 Kindergärten in Jena, Weimar und Bad Berka. Alle zeichnen sich durch qualitätsgeleitete  konzeptionelle und pädagogische Schwerpunkte aus, z.B. Montessori, Fröbel oder Kneipp. Neben sogenannten  Regelkindergärten gibt es solche, die eine integrative Aufgabe  wahrnehmen, sei es für behinderte Kinder oder Kinder mit  Migrationshintergrund. Besonderheiten ergeben sich auch aus den  unterschiedlichen Lagen, Ausstattungen und Rahmenbedingungen unserer  Kindergärten. Durch die Vielfalt der Angebote können Sie für Ihr Kind den individuell passenden Kindergartenplatz auswählen.

Ihr Kind möchte spielen, sich bewegen, sich ausprobieren oder eine zweite Sprache lernen? Das ist gut und wichtig für die gesunde und ganzheitliche Entwicklung, denn nur so lernen Kinder, sich selbst und die Welt, in der sie leben, zu begreifen. Wir bieten Ihrem Kind dafür Kindergärten als Lebensraum, in denen es Liebe, Wärme und Geborgenheit erfährt. Hier hat ihr Kind die Möglichkeit, sich für eine bestimmte Zeit von der Familie zu lösen und neue Beziehungen aufzunehmen.

Ganz besonderen Wert legen wir außerdem auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und einen herzlichen Kontakt zu  allen Eltern.

 

AUFNAHMEANTRAG KITA

Hier können Sie den Aufnahmeantrag unserer Kindertagesstätten herunterladen:

VERPFLEGUNGSMANAGEMENT

HIER gelangen Sie zum Verpflegungsmanagement unseres Kreisverbands.