fruehfoerderung seitenbild kl

FRÜHFÖRDERUNG FÜR SEHGESCHÄDIGTE & BLINDE KINDER

Wir arbeiten überregional

Von der Geburt bis zum Schuleintritt fördern wir Kinder mit Sehschädigung oder Kinder, die von einer Sehschädigung bedroht sind, blinde Kinder und sehgeschädigte Kinder mit mehrfachen Beeinträchtigungen in der Entwicklung. Wir stärken Ihr Kind in seinen vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten und unterstützen es in seiner individuellen Entwicklung. Dabei stehen die Interessen Ihres Kindes und Ihrer Familie stets im Fokus unserer Arbeit. Unsere Leistungen sind für Sie als Eltern kostenfrei.

Unser Angebot:

  • Beratung und Begleitung von Eltern, Familienangehörigen und Bezugspersonen
  • Förderdiagnostik des funktionalen Sehens
  • Förderung der Wahrnehmung, des vorhandenen Sehvermögens, der Bewegung, der Interaktion, der Kommunikation und Sprache
  • Förderung des Sozialverhaltens, des Lern- und Spielverhaltens sowie der Mobilität und Orientierung
  • Entwicklung lebenspraktischer Fähigkeiten und Kompensationsstrategien
  • Okklusionsbegleitung
  • Hilfe bei der Alltagsbewältigung und Umfeldgestaltung
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit (z.B. mit Kliniken, Ärzten, Beratungsstellen und Pädagogen)
  • Vermittlung weiterer Hilfs- und Beratungsangebote
  • Literatur, Hilsfmittelausleihe und regelmäßige Informationsveranstaltungen

Wir arbeiten mit folgenden Kooperationspartnern zusammen:

Kontakt und Anfahrt

Leiterin:
Beate Möbes

Beate Möbes Frühförderung

Adresse:
Soproner Str. 1
99427 Weimar

Telefon: 03643 24 99 670
Telefax: 03643 24 99 690
E-Mail: fruehfoerderung@awo-jena-weimar.de

Termine nach Vereinbarung.


Tag der Offenen Tür in der Frühförderung: