Aktuelle Meldungen

Auszeichnung als "bewegungsfreundliche Kita"

Erst seit gut einem Jahr hat die Jenaer AWO Kita "Im Ziegenhainer Tal" geöffnet, nun wurde sie erstmals ausgezeichnet. Sie darf sich ab sofort und bis zur Neuausschreibung der Auszeichnung im Jahr 2020 "bewegungsfreundliche Kita" nennen. Die entsprechende Urkunde und Plakette sowie einen Förderpreis in Höhe von 200 Euro konnte Kitaleiterin Susanne Schildhauer heute von der Wettbewerbsjury entgegennehmen. Auch die Jungs und Mädchen der Kita freuten sich über die Auszeichnung - und dankten es mit einer Tanzeinlage zum sog. "Körperteil-Blues". Zu der Urkunde für die Erwachsenen gab es für jedes der Kinder noch ein gelbes T-Shirt mit Logo der Initiative. Außerdem bekamen sie vom Landessportbund und der Thüringer Unfallkasse verschiedene Spielgeräte geschenkt.

Die Auszeichnung "Bewegungsfreundliche Kita" wird seit 2003 vom Landessportbund Thüringen gemeinsam mit der Thüringer Sportjugend und in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Thüringen verliehen.

Zurück